Wassertag

Jeder Tropfen zählt

Am 9. Mai stand der Schultag an der Hans-Christian-Andersen Schule in Hitdorf im Zeichen des Wassers. Das E-Team der Schule hatte mit Plakaten und Lautsprecherdurchsagen und Klassenbesuchen auf den Tag aufmerksam gemacht. Die Idee entstand, weil schon des Öfteren laufende Wasserhähne an der Schule entdeckt wurden. Um dieser Wasserverschwendung entgegenzuwirken, planten die Energiesprecher über einen Zeitraum von ca. 10 Wochen diesen Aktionstag.

Neben Infos über unseren täglichen Wasserverbrauch sollten Quizfragen die Schülerinnen und Schüler anregen über die wichtige Ressource nachzudenken. Über den Schullautsprecher schallten bereits in der 1. Stunde des Aktionstages drei Aufgaben:
1. Schätze wie viel Wasser im Laufe eines Tages aus dem Schlauch tropft!
2. Sage den Energiesprecherteams in der ersten Hofpause drei Wasserspartipps und du erhältst als Belohnung Gummibärchen!
3. Achte in der Schule und Zuhause auf einen bewussten Umgang mit unserem Wasser!

Hausmeister Herr Intven stellte die Wassermenge, die aus dem Schlauch tropfte so ein, dass im Laufe von 24 Stunden ca. 30 l Wasser ins Aquarium tropfte. “Ich fand es interessant zu sehen, wie viel Wasser verschwendet wird, wenn der Wasserhahn tropft,” stellt Annika aus der 3b erstaunt fest. Einige Schülerinnen und Schüler kontrollierten daraufhin alle Toiletten und Klassenräume. “Erstaunlich war auch, dass an dem ganzen Tag fast kein Wasserhahn tropfte!” erklärte Philip aus der 4a. Natürlich wurde dieses Wasser nicht entsorgt, sondern noch zum Blumen gießen verwendet. Während des ganzen Tages fanden sich immer wieder viele Beobachter mit kreativen Schätzideen und Rechnungen vor dem Aquarium zusammen. “Durch den Wasser-Tag hat man gelernt, Wasser zu sparen!” (Philip, 4a).

energielux

energieLux
c/o Förderverein NaturGut Ophoven e.V.
Talstraße 4
51379 Leverkusen
+49 (0)2171 / 73 499 44
Kontakt

footerlogos

© 2020 energieLux

Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt