Material

Im Folgenden finden Sie die Materialien, die Ihnen bei der Durchführung des energielux-Projekts in Ihrer Einrichtung helfen.

Sticker gegen Ressourcenverschwendung

   

Wir haben für den Kindergarten Sticker zum Ressourcensparen entwickelt. Die Icons sollen daran erinnern, dass das Licht ausgemacht wird, wenn man den Raum verläßt, das Wasserhähne zugedreht werden müssen und nicht tropfen sollten und das Geräte, die auf Stand-by laufen, vom Netz genommen werden müssen. Der Sticker “Richtig lüften!” ist nicht als Icon dargestellt, da er Erziehrinnen und Erzieher dran erinnern soll, regelmäßig zu lüften. Sticker erhalten energieLux-Einrichtungen kostenlos beim NaturGut Ophoven.

Kontakt: Claudia Aust

Mülltrennen

Die Kinder sollen darauf achten, dass der Müll in der Kita richtig getrennt wird. Dafür haben wir Aufkleber entwickelt, die zeigen, welcher Abfall in welchen Mülleimer gehört. Die Mülleimer werden mit den oben dargestellten Aufklebern versehen. Die Aufkleber erhalten energieLux-Einrichtungen beim NaturGut Ophoven.

Kontakt: Claudia Aust

Poster Klimatipps

Leverkusener Kindergartenkinder haben das Poster selber gestaltet. Sie haben in einem Wettbewerb die wichtigsten Tipps für den Kindergartenalltag bebildert. Es geht darum Strom zu sparen, Müll zu vermeiden und zu recyceln, richtig mit der Wärmeenergie umzugehen und zu lüften. Die schönsten Entwürfe wurden auf dem Plakat abgedruckt und in allen Kitas Leverkusens verteilt. Falls Sie noch eines benötigen, melden Sie sich bitte bei uns.

Kontakt: Claudia Aust

Energierundgang

Ziel des Energierundgangs ist es, Sparpotenziale, die durch ein verändertes Nutzerverhalten erreicht werden können, zu ermitteln. Dazu führt die Kindergartenleitung oder die/der Klimabeauftragte mit oder ohne Kinder einen Gebäuderundgang durch, sucht nach „Energie-Lecks“, die der Gebäudewirtschaft gemeldet werden müssen, misst Temperaturen, überprüft die Helligkeit der Räume und den Energieverbrauch von Geräten. Aus den Ergebnissen wird ein Handlungsplan entwickelt, um den Energieverbrauch nach und nach zu reduzieren.

Energiecheckliste Kindergarten (pdf)

Messgeräte zum Ausleihen

Energiesparmessgeräte, Luxmeter und digitale Thermometer können beim NaturGut Ophoven für den Energierundgang ausgeliehen werden.

Kontakt: Claudia Aust

Ideen für Aktionen und Projekttage

Für die Durchführung der Maßnahmen, die in der Aktionsliste aufgeführt sind, erhalten die KITAs Punkte, die am Ende eines Jahres die Höhe der Aktionsprämie bestimmen.

Aktionsliste (pdf)

Aktionswoche „Temperatur messen im Gruppenraum“

Zu Beginn der Heizperiode sollte in allen Gruppenräumen überprüft werden, ob die Raumtemperatur optimal (20 Grad Celsius) eingestellt ist. Eine Temperaturmesswoche kann darüber Aufschluss geben.

Die Kindergartenleitung bestimmt eine Woche, in der alle Gruppen gleichzeitig messen. Dreimal täglich wird gemessen: kurz nachdem alle Kinder da sind, um 10 Uhr und um 13 Uhr. Die Ergebnisse werden in eine Tabelle eingetragen. Nach Durchführung der Messwoche sollte das Energieteam die Listen einsammeln, auswerten und festlegen, welche Maßnahmen zum Energiesparen getroffen werden können. Sollte die Temperatur herunter- oder hochgeregelt werden, muss der Technische Dienst/Gebäudewirtschaft informiert werden.

Temperaturmesstabelle (pdf)

Kontrollliste

Die Kontrollliste gibt eine Hilfestellung, um regelmäßig zu überprüfen, ob sich die Klasse oder Kindergartengruppe klimafreundlich verhält: Ist der Müll richtig getrennt? Wurden bei Schul- oder Kindergartenschluss die Fenster geschlossen? Befindet sich kein elektrisches Gerät mehr im Stand-by-Modus? Schulen können die Listen für einen Wettbewerb unter den Schulklassen nutzen. Einen Monat lang kontrollieren sich Parallelklassen gegenseitig. Wer am Ende die meisten “Häckchen” hat, gewinnt und erhält einen Preis. Kontrollliste (pdf)

Elternbrief

Es ist wichtig, dass auch Eltern über das Energiesparprojekt im Kindergarten informiert werden, da die Jungen und Mädchen ihr Engagement idealerweise zu Hause fortführen. Deshalb haben wir einen Elternbrief vorbereitet, den Sie nach ihren eigenen Vorstellungen umschreiben können.

Entwurf Elternbrief (pdf)

Spiele und Bücher zum Ausleihen

Unsere beiden Handbücher “Ein Königreich für die Zukunft. Energie erleben durch das Kindergartenjahr!” und “Kleiner Daumen – große Wirkung. Klimaschutz im Kindergarten” können ebenfalls ausgeliehen werden. Falls Kindergärten daran Interessen haben Papier zu schöpfen, stellen wir gerne Schöpfrahmen zur Verfügung.

Weitere Infos: Claudia Aust

 

 

 

 

energielux

energieLux
c/o Förderverein NaturGut Ophoven e.V.
Talstraße 4
51379 Leverkusen
+49 (0)2171 / 73 499 44
Kontakt

footerlogos

© 2020 energieLux

Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt