Kita: Plastik im Meer

Kita: Plastik im Meer

11. Juli 2022

Die Kita Heinrich-Lübke-Straße hat sich intensiv mit dem Thema Müll beschäftigt. Auch das Thema “Plastik im Meer” interessierte viele Kinder. So hat sich die Kita eine nette Rahmengeschichte ausgedacht, die vielleicht zum Nachahmen anregt:

“Als wir eines Tages in den Kindergarten kamen, waren die Fische aus unseren Wassersäulen nicht mehr da. Darüber haben wir uns sehr gewundert. Roswita (Fischhandpuppe) hat uns erzählt, dass die
Fische zu den Korallenriffen geschwommen sind, um dort Urlaub zu machen. Nach einigen Tagen haben wir eine Postkarte erhalten. Da haben wir uns sehr gefreut. Roswita hat uns die Postkarte vorgelesen.
Leider hatten unsere Fische keinen schönen Urlaub. Sie haben uns berichtet, dass sie an vielen Korallenriffen vorbei geschwommen sind, die krank waren und dass sie sehr viel Müll im Meer gefunden
haben. Wir haben danach gleich recherchiert und uns Bilder vom vielen Müll und den kranken Korallen angeschaut. Roswita hat uns erklärt woher der Müll im Meer kommt und was wir hier im Kindergarten
tun können, um den Tieren im Wasser zu helfen. Roswita hat auch immer aufgepasst und uns gelobt, wenn wir den Müll im Kindergarten richtig getrennt haben. Unsere Fische sind jetzt wieder in den Wassersäulen und haben auf dem Rückweg zwei Bücher für uns ausgeliehen, damit wir ihnen noch besser helfen können, die Meere sauber zu halten”.

Die Bücher zum Plastik im Meer können ausgeliehen werden. Mail an: britta.demmer@naturgut-ophoven.de. Sie werden dann über die Stadtpost ausgeliefert.

energielux

energieLux
c/o Förderverein NaturGut Ophoven e.V.
Talstraße 4
51379 Leverkusen
+49 (0)2171 / 73 499 44
Kontakt

footerlogos

© 2020 energieLux

Impressum   |   Datenschutz   |   Kontakt